über uns

Auf der (online) Suche nach neuen Bars oder Afterwork-Events stießen wir immer wieder auf die gleiche handvoll Bars und Parties, die Google oder Tripadvisor eben empfehlen (no offense here 🙂 ). Wien hat aber mehr zu bieten. Darum haben wir die Ohren gespitzt, richtig gute Tipps gesammelt und sie dokumentiert - und weil nichts schöner ist, als das mit der Welt zu teilen, bloggen wir nun schon seit 2018 über unsere Entdeckungen. Dabei ist uns wichtig, dass wir auch kleinere, unbekannte Bars ins Rampenlicht rücken. Unser Fokus liegt auf Wien und Umgebung, aber wir machen Bars & Events auf der ganzen Welt unsicher, die dann auch mal hier im Blog landen. 🙂

Wir legen viel Wert auf unsere Inhalte und folgen entsprechenden Qualitätskriterien: Wir schreiben nur über Bars, in denen wir selbst waren und die uns gefallen. Dabei ist uns Service und Stimmung genauso wichtig, wie die Drinks und das Ambiente. Uns ist wichtig, das “Feeling” der Bar möglichst authentisch zu beschreiben, damit ihr wisst worauf ihr euch einlässt. Besonderen Wert legen wir auf Nachhaltigkeit: Wenn sich eine Bar hier bemüht, heben wir das extra hervor. 

Alle unsere Inhalte werden kostenlos für die Bar- und Afterwork-interessierte Community zur Verfügung gestellt. Die meisten Bars besuchen wir unangekündigt & anonym. Wir haben auch einige Kooperationen, die uns helfen, technische und betriebliche Kosten zu decken, sowie coole Gewinnspiele und andere tolle Specials für euch zu ermöglichen. Wenn Beiträge gesponsert sind, ist das gekennzeichnet. Natürlich entsprechen auch werbliche Artikel unseren Qualitätsanforderungen: Wir berichten unparteiisch, unabhängig und nur über Bars & Events, die uns gefallen - das ist mit unseren PartnerInnen abgestimmt.   

Und schließlich gibt es ja schlimmeres als von Bar zu Bar zu hoppen, die Nacht zum Tag zu machen und darüber zu schreiben. 😉 

Wir freuen uns, wenn wir Euch inspirieren und natürlich auch über neue Geheimtipps, die wir hier vorstellen können.

Michail & Saphir

Seit 2018 machen wir für euch die Bar- und Afterworkszene unsicher

Die Barperlen

Yvette


Gründerin
hält die operativen Fäden zusammen

Was mache ich als erstes in einer Bar?

Viele Fotos 😀  und  noch vor dem 1. Drink alle Erdnüsse essen. 🙂

Was ist mir wichtig in einer Bar?

Leckere Drinks, gute Musik und eine gemütliche Atmosphäre. Die Musik soll nicht lauter sein als meine Unterhaltung.

Was mag ich beim Ausgehen nicht?

Was trinke ich am liebsten?

Ganz klar, Gin Tonic.

Michail


Digitaler Stratege
verwirklicht Ideen in no-time

Was mache ich als erstes in einer Bar?

Einen gemütlichen Tisch erobern und direkt Augenkontakt mit dem Barkeeper für den 1. Drink herstellen. 😉

Was ist mir wichtig in einer Bar?

Eine tolle Atmposphäre, in der ich die Zeit mit meinen Freunden genießen kann.

Was mag ich beim Ausgehen nicht?

Grantler… (ohne Grund) 😉

Was trinke ich am liebsten?

Gin Tonic, Averna Sour & hausgemachten Eistee.

Saphir


Gründerin
entwickelt kreativen Content

Was mache ich als erstes in einer Bar?

Die Snacks suchen und das Klo orten. 😀

Was ist mir wichtig in einer Bar?

Ein ordentlicher Lautstärkepegel, damit es nicht auffällt, wenn ich laut loslache. :’D

Was mag ich beim Ausgehen nicht?

Beleuchtung von unten! Wer hat sich leuchtende Tischplatten ausgedacht??

Was trinke ich am liebsten?

Soda-Zitron, Vodka-Soda oder einen guten gelben Muskateller.

Saphir


Gründerin
entwickelt kreativen Content

Was mache ich als erstes in einer Bar?

Die Snacks suchen und das Klo orten. 😀

Was ist mir wichtig in einer Bar?

Ein ordentlicher Lautstärkepegel, damit es nicht auffällt, wenn ich laut loslache. :’D

Was mag ich beim Ausgehen nicht?

Beleuchtung von unten! Wer hat sich leuchtende Tischplatten ausgedacht??

Was trinke ich am liebsten?

Soda-Zitron, Vodka-Soda oder einen guten gelben Muskateller.

Michail


Digitaler Stratege
verwirklicht Ideen in no-time

Was mache ich als erstes in einer Bar?

Einen gemütlichen Tisch erobern und direkt Augenkontakt mit dem Barkeeper für den 1. Drink herstellen. 😉

Was ist mir wichtig in einer Bar?

Eine tolle Atmposphäre, in der ich die Zeit mit meinen Freunden genießen kann.

Was mag ich beim Ausgehen nicht?

Grantler… (ohne Grund) 😉

Was trinke ich am liebsten?

Gin Tonic, Averna Sour & hausgemachten Eistee.

willst du uns kennenlernen?

Wir wollen Durstigen laufend aktuelle Inhalte zu den besten Bars und Afterworks liefern. Gleichzeitig möchten wir BartenderInnen und Spirituosen-ProduzentInnen eine Bühne geben.

Wir möchten unsere geliebten Bars und ihre BesucherInnen näher zusammen bringen. Cheers!

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol liegt uns am Herzen und genau deshalb stehen wir für maßvollen Alkoholgenuss. Wie so oft beim Genuss, heißt es auch hier: Weniger ist mehr! Infos zum verantwortungsvollen Konsum von Alkohol findet ihr beim Schutzverband der österreichischen Spirituosen und Sektwirtschaft unter: www.verantwortungsvoll.at

Du schaust so jung aus!

Bist du über 18?