57 Lounge im Meliá

zum Seitenanfang

57 Lounge im Meliá

Inhalt

Inhalt

A Drink with a View in luftigen 220m Höhe: In exklusiver Atmosphäre entspannen & den atemberaubenden Blick über Wien genießen).

Location

Im Dachgeschoß des DC Towers befindet sich Österreichs höchstgelegene Cocktail Bar – die 57 Lounge. Die Bar besticht nicht nur mit ihrem exklusiven Ambiente sondern auch mit dem einzigartigen 360° Blick über ganz Wien.

Die Treppe ins Glück.

Hat man erst mal die Anreise geschafft, so wird man in der Lobby freundlich empfangen, kann die Jacken abgeben und wird zum Aufzug begleitet, der einen in schwindelige 220m Höhe befördert. Oben angekommen muss man noch einige Stufen bewältigen bis man endlich die Bar erreicht. Hier erwartet euch neben dem atemberaubenden Ausblick, sehr elegantes und exklusives Interieur und regelmäßige DJ Live Acts. Diese sorgen für klingende House Beats und machen Lust auf Tanzen.

Die Beleuchtung in der Location ist gemütlich gedämpft, lediglich die helle Bar und einige indirekte Lichtquellen sorgen für eine angenehme und intime Stimmung.

Indirekte Beleuchtung schmeichelt doch jedem Gesicht.

Klientel

So wie es der Dresscode der Bar schreibt: from Business Look to Smart Casual – gepflegte Eleganz trifft trendy, so waren auch die Gäste der Bar gekleidet. Neben Hotelgästen trafen wir auch auf verliebte Pärchen, Männergruppen in Partystimmung sowie Frauen und Mädels in Plauderlaune im Alter von 25-35. Wie wir erfahren haben, ist die Bar auch ein sehr beliebter Ort für Heiratsanträge. Also nichts wie hin ihr lieben Herren der Schöpfung – eure Ladies werden es euch danken! 🙂

Service & Angebot

Wer hier reserviert ist klar im Vorteil, denn reservieren ist nicht nur notwendig sondern auch erwünscht. Wir hatten mal wieder nicht reserviert 😀 und waren froh einen Platz an der Bar bekommen zu haben. Sofort gab es eine Schüssel Nüsse und auf Wunsch auch zwei Gläser Wasser.

Moscow Mule geht immer.

Die Barkarte führt euch auf die Reise um die ganze Welt: die Cocktailkreationen zeichnen sich mit landestypischen Gewürzen und Spirituosen aus verschiedensten Ländern aus. Devise: around the world in einer Nacht – für die trinkfesten unter euch. 🙂

Cocktails gibt es zwischen € 12 und € 22. Wir stehen ja auf Drinks mit auffälligen Namen und haben daher den Monkey Jump (€ 13), Ninxia Mule (€15), Ol´Dirty Bastard (€18) und einen 57 Pornstar Martini (€ 22) gekostet. Geduldig erklärt der Barchef auch gerne mal die einzelnen Drinks und Zutaten und schreckt auch nicht davor zurück, einen Drink ganz nach unseren (und euren) Geschmacksvorlieben zu kreieren.

Neben leckeren Drinks gibt es auch diverse Speisen die im Restaurant unterhalb der Bar zubereitet und anschließend oben in der Bar serviert werden.

Always be nice to the bartender. Sie haben dein Glück in ihren Händen.

Fazit

Schick, schick, schick! Ob mit überschlagenen Beinen an der Bar, gemütlich in einer der Sofaecken oder doch romantisch zweisam an einem der Hochtische an den großen Fenstern – hier fühlt man sich sofort wohl. Erstklassige Drinks, für unseren Geschmack bombastisch gute House Musik und ein nahezu luxuriöses Ambiente laden zum Verweilen ein und versprechen eine aufregende Nacht über den Dächern Wiens.

Erreichbarkeit

U1 Kaisermühlen VIC und dann 5 Min. Fußweg

Öffnungszeiten

Mo-Mi | 18:00-00:00
Do | 18:00-01:00
Fr-Sa | 16:00-01:00

Lets talk about Bars

Gefällt dir die Bar? Dann teile sie mit deinen Freunden und lass uns einen Kommentar da! Wir freuen uns von dir zu hören :)

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol liegt uns am Herzen und genau deshalb stehen wir für maßvollen Alkoholgenuss. Wie so oft beim Genuss, heißt es auch hier: Weniger ist mehr! Infos zum verantwortungsvollen Konsum von Alkohol findet ihr beim Schutzverband der österreichischen Spirituosen und Sektwirtschaft unter: www.verantwortungsvoll.at

Du schaust so jung aus!

Bist du über 18?