zum Seitenanfang

Puff Bar

Inhalt

Inhalt

“Wir sehen uns im Puff” – dort wo 99 leuchtende Barhocker von der Decke hängen und verspiegelte Wände in allen Farben erstrahlen lassen. Dort wo man in kleinen Kojen mit schwarzen Lederbänken richtig gemütlich frische und urige Cocktails trinkt. Dort wo man …

Location

Gut gelegen zwischen Naschmarkt und Mariahilfer Straße weckte die vor sechs Jahren eröffnete Puff Bar vor allem wegen ihres Namens unsere Neugier. Dieses Etablissement hat bereits eine lange Geschichte und mit dem Wissen, dass man hier früher einmal tatsächlich für Amore bezahlen konnte, waren wir sehr gespannt als wir Donnerstag Abend gegen 21 Uhr die Tür der Bar öffneten:

 

Wir erblickten 4 gemütliche Kojen die auf einem Podest erhöht mit halbrunden Lederbänken und runden Tischchen sehr einladend wirkten. Black ist back: eine schwarze Bar, ein schwarzer Steinboden, Glasplatten auf den Tischen sowie verspiegelte Wände in denen sich die leuchtenden Barhocker (mady by Walking Chair Design Studios), die von der Decke hängen, spiegeln. Soul und Hip Hop Klänge im Hintergrund runden das Ganze stimmungsvoll ab. (Wenn man ganz lieb fragt, bekommt man auch die ehemaligen original “Workout” Räumlichkeiten der Damen & Herren gezeigt. Auf jeden Fall sehenswert :D)

Lemon Shots aka Baby Minions 😉

Klientel

Man findet hier ein angenehm durchmischtes Publikum. Von Youngsters in Kleid und High Heels, die später in den nächsten Club weiterziehen, bis hin zu Besuchern, die es sich mit einem Bier an der Theke gemütlich machen. Auch nette Menschen aus dem Grätzel sowie Dates und Freundinnen beim Quatschen: Alle fühlen sich hier wohl (auch ein Hund wurde in frühen ruhigeren Stunden kurzzeitig gesichtet).

Service & Angebot

In der Puff Bar angekommen suchten wir uns in einem der freien Séparés Platz und bekamen auch sofort die Karte und eine Schale Nüsse gereicht. Wir waren bereit uns quer durch die gesamte Karte zu kosten und bestellten: Gold Digger, Pipeline, Maracuja Moloko, Gin Basil Smash (jeweils € 10) sowie eine Runde Espresso Martini Shots. 🙂 Alle Cocktails waren der Hammer – und das Beste daran: sie waren nicht so übertrieben süß, wie man es oft von Cocktails kennt. Wir stehen drauf! 😉

Minion Party 😀

Fazit

Eine wunderbare Bar die es so kein zweites Mal gib. Egal ob für das erste oder dritte Date, als Stammlokal für die Menschen aus der Nachbarschaft,
zum Treff mit Freunden auf einen schnellen Drink oder dann doch eher zum „Versumpern“. Hier ist alles möglich und erlaubt! 🙂
P.s. Und die Cocktailkarte lässt auch keine Wünsche übrig!

“Puff” ich bin dann mal weg…

Erreichbarkeit

U3 Neubaugasse, 7 Min. Fußweg oder U4 Kettenbrückengasse, 5 Min. Fußweg

Öffnungszeiten

Di-Sa | 19:00-03:00

Lets talk about Bars

Gefällt dir die Bar? Dann teile sie mit deinen Freunden und lass uns einen Kommentar da! Wir freuen uns von dir zu hören :)

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol liegt uns am Herzen und genau deshalb stehen wir für maßvollen Alkoholgenuss. Wie so oft beim Genuss, heißt es auch hier: Weniger ist mehr! Infos zum verantwortungsvollen Konsum von Alkohol findet ihr beim Schutzverband der österreichischen Spirituosen und Sektwirtschaft unter: www.verantwortungsvoll.at

Du schaust so jung aus!

Bist du über 18?